Präventionskongress der DGPZM

Präventionskongress der DGPZM

Am 13./14. Mai 2022 findet in Hamburg der 3. Präventionskongress der Deutschen Gesellschaft für Präventivzahnmedizin e.V. (DGPZM) statt. Die Fachgesellschaft befasst sich mit der Förderung und Verbesserung der Mundgesundheit, der Verhütung oraler Erkrankungen und der Stärkung von Ressourcen zur Gesunderhaltung. Im Mittelpunkt des Kongresses steht an zwei Tagen daher ganz die Prävention. Es geht um neueste Erkenntnisse – um das zeitgemäße Was, Wie, Womit und natürlich auch Warum. Der neue PAR-Vertrag, die Grüne Praxis sowie Fragen der Teamarbeit in der Prophylaxe werden in diesem Zusammenhang thematisiert. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Stefan Zimmer/Witten erwartet die Teilnehmer*innen also wieder ein spannendes Programm, welches besonderen Wert auf Praxisrelevanz legt. Natürlich wird auch in diesem Jahr im Rahmen des Praktikerforums der DGPZM-Praktikerpreis verliehen. Wer ein spannendes Präventionskonzept in der Praxis umgesetzt hat, kann sich selbstverständlich bewerben: www.dgpzm.de/zahnaerzte/foerderungen-und-preise/preise

Hinweis: Wir empfehlen weiterhin das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in Innenräumen während der Veranstaltung.

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen

Referenten